logo

logo

  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image
  • CHRISTOF KREUTZER  -  Out of Focus-image

|Portfolio - Weitere Informationen / Bilder|
Durch einen Klick auf 'View Project', das erscheint, wenn Sie sich mit der Maus über dem Bild befinden, bekommen Sie weitere Informationen über die Bilder.

my services

my services

Ich versuche mein Portfolio noch sehr breit zu fächern und mich noch nicht auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren. Folglich kann man mir Anfragen für fast alle Bereiche (Action, Commercial, Still, Wedding, Portrait, usw.) stellen. Ich werde für jeden Bereich meine bisherigen Erfahrungen vorzeigen.
Bei Interesse am einfachsten direkten Kontakt mit mir aufnehmen.

Wedding Photography

My offer for you

Aireal Photography

Drone shots of your property

Mein Angebot für Ihren Hochzeitstag

Im Folgenden finden Sie die drei Kernbereiche meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf genauer erläutert.

Sie unterteilen sich in die fotodokumentarische Begleitung des Tages, das Hochzeitsshooting und die häufig gewünschte Fotobox, mit denen die Gäste in Eigenregie Erinnerungen für Sie in Studioqualität produzieren können.

Sollte Ihnen meine Arbeit gefallen und haben Sie speziellere Fragen / Buchungsanfragen oder den Wunsch eines konkreten Preisangebots, so schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.
Ich werde die Anfrage so zeitnah als möglich beantworten.

Viele Grüße und viel Spaß beim Stöbern
Christof Kreutzer

Wedding Photography

Wedding: Day

Das eigentliche Kerngebiet meiner Arbeit am Hochzeitstag ist die dokumentarische Begleitung der Feier. Mein Ziel ist es die Stimmung des Tages und die Emotionen des Brautpaares und der Gäste festzuhalten. Hierfür versuche ich mich immer soweit es geht im Hintergrund zu halten und unbemerkt zu fotografieren.
Zudem setze ich auch die Details der Dekoration und der Lokation ins richtige Licht, um am Ende alle Impressionen zusammenfassen zu können und damit jahrelange, schöne Erinnerungshilfen an diesen besonderen Tag zu generieren.

Auch hier ist es sinnvoll in einem unverbindlichen Gespräch vorab die Vorstellungen und Wünsche abzugleichen, ob ich von Anfang an bei den Vorbereitungen dabei bin, oder ob ich erst bei der Kirche dazustoße. Hierbei bin ich auch preislich sehr flexibel und kann Ihnen das auf Ihre Wünsche zugeschnittene Angebot machen.

Für die Bildbearbeitung berechne ich keinen Extraaufwand. In der Regel mache ich eine großzügige Auswahl der Bilder und passe jedes einzelne an, um nochmals extra Brillanz aus den Bildern herauszukitzeln.
Ich gebe die Bilder eigentlich immer für den vollen privaten Gebrauch frei (alle darüber hinausgehenden Zwecke sollten vorab mit mir abgesprochen werden).
Kundenzufriedenheit hat für mich den höchsten Stellenwert!

 

Close Post

Wedding: Photobooth

Die Fotobox ist ein Angebot, dass bisher bei allen Hochzeiten einen rauschenden Anklang gefunden hat. Idee der Aktion ist es, den Gästen zu ermöglichen in Eigenregie ein Fotogästebuch und Erinnerungen für das Brautpaar zu generieren.

Hierbei verwende ich eine Kamera auf einem Stativ, die per Fernauslösekabel von den Gästen selbst bedient werden kann. Die Ausleuchtung erfolgt mit einem professionellen Studioblitz um den Bildern Studioqualität zu verleihen.

Man kann ebenso diverse Requisiten zur Verfügung stellen um die Bilder ein wenig aufzulockern. Bilderrahmen, Hüte, Brillen, Perücken, usw. haben sich bisher immer als wertvoll erwiesen.  Allerdings verzichte ich hier bewusst aus hygienischen Gründen darauf Requisiten wie Hüte oder Perücken zur Verfügung zu stellen.

 

Close Post

Wedding: Shootings

In dieser Sparte stelle ich meine bisherigen Hochzeitsshootings vor und erkläre kurz meine Einstellung und Herangehensweise.

Das Hochzeitsshooting ist meist nur ein kleiner Teil meiner eigentlichen Arbeit während des Hochzeitstags. Ich versuche immer vorab mit dem Hochzeitspaar Lokation, Uhrzeit und Art des Shootings zu planen und gehe dabei auch sehr auf die Wünsche der Kunden ein.wedding_Walz_steelplate_bw
Mein persönliches Ziel ist es in der meist knappen Zeit sowohl die “must-have”-Aufnahmen für Dankeskarten o.ä. zu schießen, als auch ein paar künstlerischere und abstraktere Aufnahmen festzuhalten, mit dem einfachen Hintergrund, dass kaum jemand ein großes Bild mit sich als Hauptmotiv irgendwo im Haus aufhängen würde, wohingegen Aufnahmen wie diese, an jeder Wand und in jeder Größe brillieren können.

Ansonsten biete ich Hochzeitshootings auch an einem Extratag an, falls man den zusätzlichen Stress am Hochzeitstag so gering wie möglich halten will. Großer Vorteil: man kann meist ausgefallenere Locations besuchen, hat genügend Zeit entspannt miteinander zu arbeiten (schließlich braucht es auch einiges an Zeit, sich an die Situation vor der Kamera zu gewöhnen) und man ist tageszeit- und wetterunabhängig.
Kurze fotografische Erklärung: In den frühen Morgenstunden oder in den späten Abendstunden ist das Sonnenlicht tausendfach vorteilhafter und taucht Landschaften in ein sehr plastisches und interessantes Licht.

Aber genauere und individuelle Details lassen sich immer am Besten in einem persönlichen Gespräch klären.

 

 

Close Post

Blog: Hiking – Halserspitz

We’re still waiting for some snow in the alps, but as the mountains were calling we had to go. So we decided to start this hiking trip in the early days of December.
With this little film project we’d like to tell the story of the strong force that pushes you outdoor after a week of endless working. Realizing how meaningless and small humanity is, compared to the force of mother nature is always an impressive experience. At the same time the harmony and silence evoke this incredible feeling of endless freedom.

The clips were filmed with my DJI Phantom 3 Pro, GoPro Hero4 Black, Sony Xperia Z3 compact and my Canon 6D.

 

Close Post

Blog: Shred the Playcastle

Have a look at this short videoclip of our urban skiing session in Seefeld. We just had one single day to get the shots and to prepare the whole setup – so quite hectic.
The footage was filmed with my Canon 6D and the DJI Phantom 3 Pro. Using the magiclantern hack i was able to shoot the main clips in RAW.

Riders:
Florian Zebisch
Julius Zulbeck
Vinzenz Wörle

Production / Camera / Postprocessing:
Christof Kreutzer

Cooperation:
BLACKSHEEPSPORTS MUNICH / BAVARIAN DUDES

 

Close Post

Blog: Sunrise Hiking Tennengebirge

We started for this hiking trip at 2 a.m. in Munich. Quite early but the agonies were undone at the sunrise and with those amazing mountain panorama view.
The clips were filmed with my DJI Phantom 3 Pro and my Canon 6d.

 

Close Post

Blog: Teaser – Filmprojekt 2016

IMG_20150409_232451A short glimps in the making of

 

Close Post

Blog: Parkopening Hintertux

04.10. – 05.10. – Parkopening event in Hintertux

Für mich die erste Erfahrung, die ich im Snowpark gesammelt habe. Ich hielt vor allem am ersten Kicker der Proline Ausschau nach spektakulären Sprüngen. Es war viel Experimentelles dabei und ich spielte mit verschiedenen Perspektiven. In der Galerie veröffentliche ich ein paar meiner Bilder.

Dank der großen Schneefläche hat man bei direktem Sonnenlicht den großen Vorteil, dass man einen riesigen, natürlichen Reflektor rings um den Athleten zur Verfügung hat. Alle Aufnahmen sind ohne Reflektor oder gar Blitz gemacht. Vor allem in den Tele-Shots (wie z.B. in diesem Bild aus meinem Portfolio) erkennt man diesen Effekt: die, der Sonne abgewandte eigentlich schattige Seite wird von dem Schnee deutlich aufgehellt. Voraussetzung dafür ist natürlich die manuelle Festlegung der Belichtungsparameter.
Für alle Aufnahmen verwendete ich einen Zéta circular Polfilter, um den Blaustich des Himmels zu eliminieren und um den Himmel (falls er wolkenfrei war) nochmals extra zu betonen.

Ziel an dem Tag war es auch neue Leute kennen zu lernen, die das ein oder andere Projekt im Winter unterstützen. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach den ein oder anderen Leuten / Firmen / Sponsoren, die mich diesen Winter unterstützen. Für Informationen und Anfragen, schreibt mir einfach eine E-Mail

Viele Grüße
Christof Kreutzer

 

Close Post

Wedding: Day

Das eigentliche Kerngebiet meiner Arbeit am Hochzeitstag ist die dokumentarische Begleitung der Feier. Mein Ziel ist es die Stimmung des Tages und die Emotionen des Brautpaares und der Gäste festzuhalten. Hierfür versuche ich mich immer soweit es geht im Hintergrund zu halten und unbemerkt zu fotografieren.
Zudem setze ich auch die Details der Dekoration und der Lokation ins richtige Licht, um am Ende alle Impressionen zusammenfassen zu können und damit jahrelange, schöne Erinnerungshilfen an diesen besonderen Tag zu generieren.

Auch hier ist es sinnvoll in einem unverbindlichen Gespräch vorab die Vorstellungen und Wünsche abzugleichen, ob ich von Anfang an bei den Vorbereitungen dabei bin, oder ob ich erst bei der Kirche dazustoße. Hierbei bin ich auch preislich sehr flexibel und kann Ihnen das auf Ihre Wünsche zugeschnittene Angebot machen.

Für die Bildbearbeitung berechne ich keinen Extraaufwand. In der Regel mache ich eine großzügige Auswahl der Bilder und passe jedes einzelne an, um nochmals extra Brillanz aus den Bildern herauszukitzeln.
Ich gebe die Bilder eigentlich immer für den vollen privaten Gebrauch frei (alle darüber hinausgehenden Zwecke sollten vorab mit mir abgesprochen werden).
Kundenzufriedenheit hat für mich den höchsten Stellenwert!

 

Close Post

Wedding: Photobooth

Die Fotobox ist ein Angebot, dass bisher bei allen Hochzeiten einen rauschenden Anklang gefunden hat. Idee der Aktion ist es, den Gästen zu ermöglichen in Eigenregie ein Fotogästebuch und Erinnerungen für das Brautpaar zu generieren.

Hierbei verwende ich eine Kamera auf einem Stativ, die per Fernauslösekabel von den Gästen selbst bedient werden kann. Die Ausleuchtung erfolgt mit einem professionellen Studioblitz um den Bildern Studioqualität zu verleihen.

Man kann ebenso diverse Requisiten zur Verfügung stellen um die Bilder ein wenig aufzulockern. Bilderrahmen, Hüte, Brillen, Perücken, usw. haben sich bisher immer als wertvoll erwiesen.  Allerdings verzichte ich hier bewusst aus hygienischen Gründen darauf Requisiten wie Hüte oder Perücken zur Verfügung zu stellen.

 

Close Post

Wedding: Shootings

In dieser Sparte stelle ich meine bisherigen Hochzeitsshootings vor und erkläre kurz meine Einstellung und Herangehensweise.

Das Hochzeitsshooting ist meist nur ein kleiner Teil meiner eigentlichen Arbeit während des Hochzeitstags. Ich versuche immer vorab mit dem Hochzeitspaar Lokation, Uhrzeit und Art des Shootings zu planen und gehe dabei auch sehr auf die Wünsche der Kunden ein.wedding_Walz_steelplate_bw
Mein persönliches Ziel ist es in der meist knappen Zeit sowohl die “must-have”-Aufnahmen für Dankeskarten o.ä. zu schießen, als auch ein paar künstlerischere und abstraktere Aufnahmen festzuhalten, mit dem einfachen Hintergrund, dass kaum jemand ein großes Bild mit sich als Hauptmotiv irgendwo im Haus aufhängen würde, wohingegen Aufnahmen wie diese, an jeder Wand und in jeder Größe brillieren können.

Ansonsten biete ich Hochzeitshootings auch an einem Extratag an, falls man den zusätzlichen Stress am Hochzeitstag so gering wie möglich halten will. Großer Vorteil: man kann meist ausgefallenere Locations besuchen, hat genügend Zeit entspannt miteinander zu arbeiten (schließlich braucht es auch einiges an Zeit, sich an die Situation vor der Kamera zu gewöhnen) und man ist tageszeit- und wetterunabhängig.
Kurze fotografische Erklärung: In den frühen Morgenstunden oder in den späten Abendstunden ist das Sonnenlicht tausendfach vorteilhafter und taucht Landschaften in ein sehr plastisches und interessantes Licht.

Aber genauere und individuelle Details lassen sich immer am Besten in einem persönlichen Gespräch klären.

 

 

Close Post

Contact Me-image

Contact Me

Christof Kreutzer

Linprunstr. 35
80335 Muenchen, Deutschland

E-Mail: chris[at]chris-kreutzer.de

Drop me a line

About Me-image

About Me

young photographer at the stage of self-discovery

- dedicated
- flexible
- creative

Christof Kreutzer

Meinen aktuellen Status würde ich am ehesten folgendermaßen beschreiben:

Ich bin ein junger, engagierter und ambitionierter Fotograf in der Selbstfindungsphase.
Mein Motto: "Qualität vor Quantität!"

In der Zeit sozialer Netzwerke, Generation-Selfie und digitaler Fotografie verliert die Bedeutung einzelner Aufnahmen immer mehr an Bedeutung.
Mein Ziel ist es, dieser Entwicklung entgegen zu treten.

2010 brachte mich ein Freund an den Auslöser der Kamera. Ich half fortan in seinem Fotostudio aus, finanzierte mir somit die erste Ausrüstung und blieb in der Folge immer weiter am Ball. Vor allem durch viele fotographische Experimente ebenso wie gute Fachliteratur konnte ich mich immer weiter verbessern.

Die Faszination 'Bild' entwickelte sich und schon immer interessierte mich die Art und Weise wie wir Menschen Bilder wahrnehmen sehr. Wahrscheinlich ist diese Tatsache meiner medizinischen Affinität und der Begeisterung für das menschliche Gehirn und dessen Psychologie geschuldet.

Da bisher noch keine Pläne existieren, die es mir ermöglichen mich von dem Handwerk der Fotografie komplett zu ernähren, arbeite ich hauptberuflich als Rettungsassistent in München. Der eigentliche Zukunftsplan sieht ein Medizinstudium vor, allerdings werde ich mögliche Chancen, mein Nebengewerbe voranzubringen, sicherlich nicht ausschlagen.